Das denken die Bürgermeister

Jedes Jahr im Januar bittet die Schwarzwälder Post die Bürgermeister der Talgemeinden um ihre Sicht der Dinge auf aktuelle Themen und darum, ein kleines Fazit zum vergangenen Jahr zu ziehen. Seit drei Jahren darf ich die Fragen stellen. 2021 heißt das, dass die Verwaltungschefs mit einem Jahr Pandemie im Rücken antworten. Und dann ist ja auch noch Super-Wahljahr. Damit alles nicht zu bierernst wird, gibt es auch immer noch eine persönliche Frage. Die drehte sich in diesem Jahr ums Smarte Naschen. Ob Sie’s glauben oder nicht: Auf den Wohnzimmertischen stehen sehr unterschiedliche Dinge. Von Blumen über Käse bis hin zur klassischen Salzstange oder Selbstgebackenen ist alles dabei.